Effektives Schmezmanagement in der alternativen tiermedizin


CHRISTOPH HINTERSEHER

 

Was versteht die Tiermedizin unter dem Begriff ,,Schmerz"?

  • Somatischer, visceraler, projizierter Schmerz
  • Schmerzauslösung und -weiterleitung (chemisch, mechanisch)
  • Schmerzmediatorsubstanzen wie Bradykinin, Serotonin und Interleukine
  • HEAD-Zones

Schmerzunterdrückung:

  • Opiate, Opioide

Schmerzqualitäten:

  • Schmerz als Stressor
  • Schmerzempfinden
  • Methoden der Schmerzbehandlung

Veranstaltungsort:
46149 Oberhausen

Veranstaltungsdatum:
07. und 08. August 2019
jeweils von 10 Uhr bis 16 Uhr

Teilnahmegebühr:
 295,00 Euro inkl. MwSt. (beinhaltet die Teilnahme am Seminar, Zertifikat, Powerpoint, Snacks und Getränke)

 

Maximale Teilnehmerzahl:

15

 

Anmeldeschluss:
03.07.2019

 

Teilnehmer:
Tierärzte, Tierheilpraktiker, Tierphysiotherapeuten, Tiertherapeuten, Studierende, und Interessenten

 

Der Dozent:
Christoph Hinterseher ist Lehrer mit Passion, Veterinärmediziner, ehrgeiziger und freigeistiger Bionaturwissenschaftler, privater Fachdozent, Wissenschaftsdozent, ATM-Fachdozent und ATM-Studienleiter, Privatgutachter

Anmeldung:

info@tierheilpraktikerin-schroeder.de